Tierische Projekttage an der Petrus-Damian-Schule

Die gesamte Petrus-Damian-Schule hatte von vom 11. bis 13.06.2018 Projekttage. Es gab viele wunderbare und ganz verschiedene Angebote, wie z.B. das Fahrrad-Projekt, das Dschungel-Projekt (Musik, Film und Instrumente), das Wald-Projekt usw.
Also durfte auch ein tierisches Projekt nicht fehlen. Acht Schülerinnen und Schüler von der 2. bis zur 10. Klasse, zwei Schulbegleitungen besuchten mit mir an jedem dieser Tage einen anderen Bauernhof. Am Montag wurde ein Bio-Schweine-Betrieb besucht und wir hatten das große Glück bei einer Ferkelgeburt dabei zu sein. Am Dienstag ging es zu zwei starken Kaltblutstuten, die es mit Geschick und Teamwork durch einen Parcours zu steuern galt. Den Abschluss machten Milchkühe und deren Kälber am Mittwoch.
Alle Kinder und Jugendlichen waren sehr motiviert, erarbeiteten im Vorfeld verschiedenste Aufgaben für ihr Portfolio, informierten sich über die Tiere mit Hilfe von verschiedenen kleinen Lehrfilmen und führten verschiedenste Blindverkostungen durch (Welche Milch ist es? Wo ist Schweinefleisch drin? Welche Produkte sind vegan/vegetarisch? usw.).
Zum Abschluss der Projektwoche wurde zu jeder Tierart ein Onlinequiz gemacht, was die Schülerinnen und Schüler mit Bravour meisterten.
Das Fazit war, dass es allen großen Spaß gemacht hat und sie viele fantastische Erfahrungen gemacht haben.
Kategorien: Aktuelles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.