Heute ist es mal wieder soweit – wir fahren in die Uni

Dieses Wochenende halte ich für Lehramtsstudenten der Universität in Kassel ein Projektseminar mit dem Titel „Tiergestützte Pädagogik in der Schule – Kinder mit Hilfe eines Schulhunds beobachten, beraten und fördern„. In der Vorbesprechung stellt sich heraus, dass es mehr Interessenten für das Seminar gab, als angedacht. So wird Cookie heute ca.24 Studenten zeigen, was so ein kleiner Schulhund alles vollbringen kann.

Weil der kleine Hundeprofessor heute seinen Einsatz in der Uni hat, hatte er heute morgen schulfrei und strotzt vor Energie.

Wir freuen uns sehr auf ein interessantes, kritisches und kreatives Wochenende mit den Studierenden.

Kategorien: Aktuelles

2 Kommentare

Johanna · 19. November 2017 um 9:57

Das Seminar hat mir sehr viele neue Informationen gegeben und ich konnte viel dazu lernen. Durch die lebhaften Erzählungen und die Vorstellung von Cookie, konnte man sich gut vorstellen wie man einen Hund in der Schule einsetzen könnte. Ich wurde auf jeden Fall motiviert, mich näher mit dem Thema Schulhund auseinanderzusetzen und ich könnte mir gut vorstellen, später auch einmal einen Hund in der Schule einzubringen.

Vielen Dank für dieses tolle Seminar! =)

Selina · 20. November 2017 um 20:00

Auch ich hatte das Glück, einen Seminarplatz bekommen zu haben! Das Seminar war sehr lehrreich, informativ und auch wirklich wichtig für alle, die irgendwann einmal vorhaben, einen Hund in ihren Unterricht zu integrieren. Es wurden viele wertvolle Tipps, Ratschläge und weiterführende Literatur an die Hand gegeben, untermalt von Anekdoten und praktischen Beispielen. Ich bin super begeistert von der ganzen „Materie“ und habe fest vor, meine Hündin als Schulbegleithund auszubilden.
Vielen Dank für das anstrengende, aber eben auch schöne Wochenende! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.